Kategorien
Boot Deutsch Diagonalangeln Englisch Flussbarsch Guides Hecht Jiggen Maas Maasplassen Methode Niederlande Niederländisch Posenangeln Rapfen (Schied) Spinnangeln Trolling/Schleppangeln Vertikangeln Volkerak Zander

Thom Prüst

Die Jagd, die Spannung, der knallharte Schlag in die Rute, Willst du das auch mal erleben? Geh doch dan einfach mal mit Thom Prüst auf große Räuber diagonalen. Thom angelt seit seinem 4. Lebensjahr auf alles was schwimmt, hat sich aber im letzten Jahrzehnt vollständig auf das leichte diagonalen auf Barsch und Zander konzentriert. Er findet daß dies die schönste Angelmethode ist. Das soll aber nicht heißen, daß andere Räuber nicht willkommen sind. Es fiel spezialisierten Hechtanglern, die im Boot zu Gast waren, auf wie viele und vor allem wie große Hechte schon zwischen all den stachelträgern gefangen wurden.

Gäste die das möchten, kriegen von Thom seine spezielle Angelmethode beigebracht. Alles kann, nichts muss. Auch wer vertikalen, schleppen, dropshotten oder ähnliches will, hat einen tollen Angeltag garantiert. Thom ist meistens auf der Grenzmaas und den Limburger Maasplassen unterwegs und beangelt abhängig von den Wünschen (oder erhältlicher Erlaubnis) der Gäste, die niederländische, oder auch belgische Seite der Grenze. Thom ist auch oft auf dem Volkerak anzutreffen, wo die Gäste die Möglichkeit haben, mehrere Tage zusammenhängend mit Thom von einer Sportangelunterkunft aus loszuziehen, die er dort vermietet.

Kategorien
Boot Deutsch Diagonalangeln Englisch Guides Jiggen Methode Niederlande Niederländisch Nordseekanal Posenangeln Spinnangeln Trolling/Schleppangeln Vertikangeln Zaan Zander

Mike Stalenhoef

Durch die vielen spannenden Angelgeschichten, die ihm seine Oma über seinen Opa früher erzählte, kam Mike Stalenhoef schon in jungen Jahren in Berührung mit der Sportangelei. Im Hoornsloot wurden dann mit selbstgesuchten Würmern die ersten Stichlinge und Aale gefangen. Bei diesen zwei Räubern ist es aber nicht geblieben. Im Hoornsloot gibt es nämlich auch einen guten Hecht- und Barschbestand. Die Liebe zur Raubfischangelei war geboren. Über die Jahre ist Mike immer mehr auf Zander fischen gegangen und nahm auch immer häufiger an Zanderwettkämpfen teil, bei denen er zusammen mit seinem Bruder einige erste Plätze belegte.

Da Mikes Angelboot direkt vor seinem Wohnboot liegt, kann er an der Zaan angeln gehen, wo und wann immer er will. Das Alkmaardermeer, der Noordzeekanaal, die Zaan, all diese Fischgründe liegen bei ihm um die Ecke. Für einen schönen und lehrreichen Angeltag, ist man bei Mike genau an der richtigen Adresse. Man will vertikalen, dropshotten, schleppen, diagonalen und werfen lernen oder doch die klassiche Methode mit der Pose, um den Zandern nachzustellen? Kein Problem, alles ist möglich!

Kategorien
Boot Damsterdiep Deutsch Diagonalangeln Eemskanaal Englisch Flussbarsch Guides Hecht Jiggen Lauwersmeer Methode Niederlande Niederländisch Paterswoldsemeer Randmeren Region Drenthe Region Friesland Region Groningen Region Overijssel Reitdiep Spinnangeln Trolling/Schleppangeln Vertikangeln Zander Zuidlaardermeer

Robert van der Kamp

Robert angelt seit mehr als 30 Jahren und setzt sein erworbenes Fachwissen und viel Erfahrung als Angelguide ein. Die Jagd auf Hecht und Zander sind seine grosse Leidenschaft. Daneben fischt er im Sommer aber auch noch gern auf Karpfen, doch die Räuber sind seine Favoriten. Über 15 Jahre fischt Robert nun vom Boot aus auf Hecht, Barsch und Zander. Schleppen, vertikalen, diagonalen und dropshotten; Robert beherrscht alle Techniken, sowohl mit Kunst- als auch Naturködern.

Robert ist vor allem in der Region um Groningen und einem Teil von Friesland aktiv. Dort angelt er mit seinem modernen Alu-Boot, einem Sylvan Supersnapper. Das Boot ist mit allen nötigen Geräten und Technik versehen, um das Angeln so effektiv wie möglich zu gestalten. Die Benutzung der Ruten und (Kunst)-köder ist im Preis inbegriffen.

Kategorien
Bachforelle Boot Boyle River Deutsch Diagonalangeln Englisch Feroxforelle Finesse Rigs Fliegenfischen Flussbarsch Guides Hecht Irland Jerkbaitangeln Jiggen Lough Arrow Lough Gara Lough Key Premiumguides Premiumguides Irland Premiumguides Süßwasser River Suck Shannon River Spinnangeln Süßwasser Topwater Trolling/Schleppangeln Twitching Vertikangeln

Bodo Funke

Der gebürtige Berliner Bodo Funke lebt schon seit 1999 permanent in Irland, hat dort allerdings schon seit seiner Kindheit angefangen seine dortige Angelerfahrung und Liebe zum Land aufzubauen. Seit 2001 bietet er geführte Angeltouren an und hat sein Guiding-Unternehmen Angling Services Ireland seit dem immer weiter ausgebaut. Der gemütliche Ort Boyle im Nord-Westen Irlands, ist sein zuhause und auf den zahlreichen Gewässern in der Umgebung bietet er seine Guiding-touren an.

Guiding-Boot
Mirrocraft 1760 Aggressor Alu-Boot. Mit an Board sind immer neuste Technik: Humminbird Solix 12 Mega SI+ Echolot/Plotter, Navionics Charts, Minn Kota Terrova Bug E-Motor, Casting-Deck, Drehsitze, sowie Leihgerät für seine Gäste. Mann kann wohl sagen, dies ist eins der Besten und komfortabelsten Guiding-Boote in Irland. Für das Angeln auf den vielen abgelegenen kleineren Seen und Flüssen, hat Bodo kleinere Alu-Boote vom Typ Linder 440 Fishing, mit denen wohl kein See unerreicht bleibt. Ausserdem können auch Spezialitäten wie z.b. von Ihm geführte Belly-boot trips bei Ihm gebucht werden.
Unterkunft

Unterkunft
Zusammen Mit Seiner Frau Tina betreibt Bodo auch ein eigenes Bed & Breakfast speziell für Angler. Hier bringen sie Gäste und Gruppen bis 6 Personen komfortabel unter. Neben den komfortablen Schlafzimmern stehen Guest-Lounge mit Kamin, Ess-zimmer und Terasse zur vollen Verfügung. “Es freut uns festzustellen, das die Breite Mehrheit unserer Gäste immer wieder zu uns kommen!”

Bodo bietet ein Rundum-Service für interessierte Angler an:
– Flughafen Abholung und Retour
– Unterkunft Im Eigenen Bed & Breakfast in Boyle
– Guiding Touren
– Lunch-Pakete
– Vorgebuchte Abendessen im Pub/Restaurant
– Köder und Zubehör Verkauf

Kategorien
Bachforelle Boot Deutsch Deutschland Diagonalangeln Englisch Fliegenfischen Flussbarsch Guides Haringvliet Hecht Ijssel Jerkbaitangeln Jiggen Kyll Lenne Methode Murg Niederländisch Nieuwe Waterweg Oostvoornse Meer Oude Maas Regenbogenforelle Spinnangeln Trolling/Schleppangeln Vertikangeln Volkerak Zander

Yme Dikkerboom

Beim gebürtigen Vlaardinger Yme Dikkerboom ging es mit der Angelei früh los. Die Liebe zum Angeln und die Natur hatte bei ihm immer Vorrang. Fliegenfischen und vertikalen gehören zu seinen Spezialitäten. Als Techniklehrer an der Schiffahrts- und Transportschule ist er sehr gut darin die meistgebrauchten Techniken und Methoden zu erklären, wobei das lesen des Wassers und die Präsentation des Kunstköders die Hauptaspekte bilden. Yme vertikalt mit dem Boot und dem Bellyboot auf Flüssen und Seen. Er angelt dort auf Barsch, Zander, Hecht und Forelle.

Neben seinem Können als Vertikalangler ist Yme ein sehr versierter Fliegenfischer. Jahrelange Erfahrung auf grossen Flüssen und Seen in den Niederlanden (darunter das Oostvoornse Meer) sind ein Garant für gute Fänge von Forellen, Äschen und Barben. Im Rotterdamer Hafengebiet führt Yme Angler mit der Fliegenrute auf Finten (mini Tarpon) und Wolfsbarsch. Er ist VNV-zertifizierter Flyfishinstructor. Sein Motto ist : Denke bevor Du angelst!

Nach Absprache sind auch zweitägige Gruppenreisen an einen Fluss in Deutschland möglich.

Kategorien
Boot Deutsch Diagonalangeln Englisch Fliegenfischen Flussbarsch Guides Haringvliet Hecht Jerkbaitangeln Jiggen Lek Methode Niederländisch Nieuwkoopse Plassen Nordseekanal Oude Rijn Spinnangeln Trolling/Schleppangeln Vertikangeln Volkerak Zander

Willem Beijeman

Willem Beijeman angelt seit seiner frühesten Jugend. Nach einer langen Periode des Karpfenangelns, hat er sich wieder seiner alten Liebe dem Raubfischangeln gewidmet. Durch seinen Beruf als Schilfschneider ist Willem immer in der Natur beschäftigt gewesen. Durch seine Tätigkeit als Fischereiverwalter hat er auch umfangreiche Kenntnisse über die Fischbestände.

Das Wissen über die Natur und die Fischbestände sind bei Angeltagen mit Willem von großem Vorteil. Hechtangeln ist die große Leidenschaft von Willem und er wird Sie gern in die Fischerei mit Oberflächenkunstködern einweihen, eine seiner Lieblingsdisziplinen. Er fischt aber auch gern auf Zander, mit welcher Technik auch immer. Bei Willem ist man gut aufgehoben.

Kategorien
Amsterdam Boot Deutsch Diagonalangeln Englisch Flussbarsch Guides Hecht Hilversum Jerkbaitangeln Jiggen Kromme Rijn Lek Merwedekanaal Methode Niederländisch Rapfen (Schied) Spinnangeln Trolling/Schleppangeln Utrecht Veenplassen Vertikangeln Vinkeveense Plassen Zander

Ton van Plateringen

Ton van Plateringen ist mit der Rute in der Hand geboren und hat dabei auch noch eine große Portion Experimentierfreude abgekriegt. Was Raubfisch angeht kennt Ton alle Kniffe des Fachs. Doch damit ist er nicht zufrieden, denn neue Sachen ausprobieren findet er einen der faszinierendsten Aspekte der Sportangelei. Sein berühmter Bobo, ein groß gewachsener Streamer für die Baitcasterangelei ist ein Paradebeispiel dafür.

Soviel Ton auch auf allen Gewässern fischt, erfreuen sich dennoch vor allem die großen Flüsse seiner besonderen Wertschätzung. Dort fischt er gern auf kapitale Hechte, aber genau so gern auf Zander, Barsch und Rapfen. Es spricht für sich, daß Ton dabei alle denkbaren Techniken einsetzt. Daher kommt es auch nur äußerst selten vor, daß Ton einen Angeltag ohne Fang beendet. Und das ist für den Gast eine sehr beruhigende Tatsache.

Kategorien
Boot Deutsch Diagonalangeln Englisch Fliegenfischen Flussbarsch Friesland Guides Hecht Ijssel Jerkbaitangeln Methode Niederländisch Randmeren Rapfen (Schied) Spinnangeln Trolling/Schleppangeln Vertikangeln Zander

Tjeerd van der Ploeg

Seit er sich erinnern kann, angelt Tjeerd van der Ploeg auf Hecht, Barsch, Zander und Rapfen. Kurzum, Tjeerd ist ein Raubfischspezialist mit Leib und Seele der sich vor allem in den letzten Jahren auf das Zanderangeln konzentriert hat.

Tjeerd angelt im ganzen Land auf Zander und nimmt jedes Jahr wieder an der NKS und anderen Zanderwettkämpfen teil. Er ist innerhalb der Top 10 der Niederlande platziert und hat schon verschiedene Wettkämpfe gewonnen. 2010 wurde er Dritter in der Wertung, als bester Niederländer! Man darf auch nicht außer acht lassen, daß Tjeerd beauftragt ist, unter seinem Namen eine eigene Ruten- und Zubehörlinie zu entwickeln.

Kategorien
Amsterdam Boot Deutsch Diagonalangeln Englisch Flussbarsch Guides Hecht Hilversum Jerkbaitangeln Kromme Rijn Lek Merwede Methode Niederlande Niederländisch Premiumguides Premiumguides Niederlande Premiumguides Süßwasser Spinnangeln Trolling/Schleppangeln Utrecht Vecht Veenplassen Vertikangeln Vinkeveense Plassen Zander

Steef Meijers

Steef Meijers ist seit gut 30 Jahren aktiv dem Angelsport verbunden. Zusammen mit Jan Smulders rief er in den 80er Jahren die legendäre Videoserie „Vis-Visie“ ins Leben und stand, ebenfalls mit Jan Smulders, an der Wiege des TV-Programms Vis-TV. Weiterhin gestaltete er, leitend mit Dietmar Isaiasch, die spezialisierte Anglerzeitschrift „De Roofvis“. Seine Funktion als Chefredakteur bei dem Blatt beendete Steef Mitte 2010 und widmet sich seitdem anderen Bereichen des Angelsports, wozu auch das Guiden von in- und ausländischen Gästen auf niederländischen Gewässern gehört.

Steef verfügt über einen sehr reichhaltigen Erfahrungsschatz und ist auf das Raubfischangeln spezialisiert. Das Hechtangeln nimmt hierbei noch eine zusätzliche Vorreiterstellung ein. Dennoch fischt er auch gern mit Kunstködern auf Zander und jagt unter dem Spitznamen „Mr. Perchman“ seit vielen Jahren Barsche im Rekordformat.

Kategorien
Aland (Nerfling) Boot Brielse Meer Deutsch Diagonalangeln Englisch Fliegenfischen Flussbarsch Guides Haringvliet Hecht Hollands Diep Jerkbaitangeln Methode Naturköderangeln Niederländisch Oude Maas Rapfen (Schied) Salzwasser Spinnangeln Spui Trolling/Schleppangeln Vertikangeln Volkerak Wolfsbarsch Zander

Rob Kraaijeveld

Rob Kraaijeveld kann getrost als Kunstködervirtuose bezeichnet werden. Ob man auf Hecht, Zander, Barsch, Rapfen, Aland oder Wolfsbarsch vom Ufer aus fischen will. Ob mit Kunstköder oder Fliegenrute, bei Rob ist alles möglich. Rob betrachtet das Guiden von Sportanglern als ein Hobby und betreibt es daher nicht als Vollzeitjob. Er angelt viel zu gerne selbst! Trotzdem heißt er ziemlich regelmäßig Gäste an Bord willkommen.

Rob hat eine Vorliebe für die großen Gewässer im Südwesten der Niederlande, dort kennt er sich nicht nur besonders gut aus, sondern kann auch noch mit wirklich großen Hechten, Zander, Barschen, Rapfen und Alanden rechnen. Auf diesen großen Gewässern muss man aber auch zum Teil viel experimentieren und das tut Rob auch gern. Infolgedessen entwarf und produzierte Rob im Laufe der Jahre eigene Jerkbaits und andere Kunstköder für Hecht, mit denen er selbst auch schon sehr oft erfolgreich war.

Kategorien
Boot Deutsch Diagonalangeln Englisch Flussbarsch Gooimeer Guides Haringvliet Hecht Hollands Diep IJ Ijssel Jerkbaitangeln Kagerplassen Lek Merwede Methode Niederlande Niederländisch Nordseekanal Oude Maas Rapfen (Schied) Spinnangeln Trolling/Schleppangeln Vertikangeln Volkerak Zander

Piet de Ruiter

Piet de Ruiter arbeitete für die Regierung, war Mitglied der zweiten Kammer des Parlaments und arbeitete bei Wout van Leeuwen Hengelsport. Piet wurde zwar am Meer geboren, entschied sich aber zum Angeln für das Süßwasser. Erst angelte er auf Friedfisch und Karpfen. Später spezialisierte er sich auf alles was Zähne trägt. Noch immer kommen bei ihm alle Raubfischarten der Niederlande ins Boot, aber Zander sind seine Spezialität geworden. Nicht umsonst nennt sich Piet „Der Zanderguide“ und gibt als einziger Angelguide eine Fanggarantie. Wird an einem gebuchten Angeltag kein Zander gefangen, angelt man am Folgetag gratis!

Neben dem Zanderangeln ist Piet ein passionierter Allroundfliegenfischer. Will man mal einen Tag den Hechten mit der Fliege nachstellen, ist man bei ihm richtig. Ein Woche auf Forellen oder Äschen? Piet verfügt über eine Anzahl Gastkarten für viele Kilometer privater Salmonidenstrecken in der österreichischen Steiermark. In den letzten Jahren hat Piet sein Herz auch an das Fliegenfischen im Salzwasser verloren. Piet kann pro Jahr 1-2 Trips nach Kuba organisieren, einem der besten Fliegenfischerrefugien der Welt! Frühes Buchen ist Pflicht.

Kategorien
Ankeveense Plassen Boot Deutsch Diagonalangeln Englisch Finesse Rigs Guides Hecht IJ Jerkbaitangeln Jiggen Methode Naturköderangeln Niederlande Niederländisch Nieuwe Meer Nordseekanal Spinnangeln Vecht Vertikangeln Zander

Mike Dijkstra

Geboren und aufgewachsen in Amsterdam, befischt Mike Dijkstra diese Region seit nunmehr 30 Jahren. Mike ist ein Allrounder, hat sich aber in den letzten 20 Jahren sehr auf das Fliegenfischen und Angeln mit Kunstködern konzentriert. Mike ist Inhaber des „keurmerk visgids“ des Amsterdamer Angelsportvereins; ein Gütesiegel für Verantwortung gegenüber Fisch und Angler und für Qualität. Mike ist Mitglied des St. Croix Ruten-Pro Staff Teams. Weiterhin ist Mike zertifizierter Fliegenfisch-Wurfinstruktor und beschäftigt sich mit dem Erhalt der europäischen Zertifizierung (EFFA)

Mike fischt mit seinen Gästen nicht nur in eigenen Gefilden, sondern organisiert auch Angeltage und Angelreisen ins In- und Ausland. Im Mittelpunkt stehen immer: Freundschaft, Geselligkeit und die Angelei an den besten Plätze. Alle Angeltage werden zusammen mit dem Gast geplant.

Kategorien
Amer Biesbosch Boot Deutsch Diagonalangeln Englisch Flussbarsch Guides Haringvliet Hecht Hollands Diep Maas Merwede Methode Niederlande Niederländisch Rapfen (Schied) Spinnangeln Trolling/Schleppangeln Vertikangeln Volkerak Zander

Koen Lemmens

Koen Lemmens wohnt in Retie in Belgien und ist als Pro Staffer mit Pike Master Lures und PML-Travel verbunden. Das Raubfischangeln ist daher mehr als nur ein Hobby. Koen begleitet auch Angelreisen in skandinavische Länder und testet neues Gerät auf dem Raubfischsektor. Er gibt ausserdem gerne Ratschläge auf Messen und bei sonstigen Angelevents. Angeln ist für Koen ein Ablassventil und es muss vor allem schön und entspannend sein und daher ist Guiding für ihn auch kein Vollzeitjob. Es geht ihm mehr darum Menschen mit demselben Hobby zu treffen und Ideen auszutauschen.

Kategorien
Aland (Nerfling) Boot Deutsch Diagonalangeln Eiland van Maurik Englisch Flussbarsch Giessen (Graafstroom) Gouden Ham Guides Hecht Jerkbaitangeln Jiggen Kraijenbergse Plassen Lek Linge Lithse Ham Maas Merwede Methode Niederlande Niederländisch Rapfen (Schied) Rijn Spinnangeln Trolling/Schleppangeln Twitching Vertikangeln Waal Zander Zandmeren

Johan Caneel

Johan Caneel wohnt in Tiel, mitten in den Niederlanden und zwischen den grossen Flüssen Maas und Nederrijn/Lek. Er ist sein ganzes Leben lang aktiv im Angelsport und hat dabei im ganzen Land gute Kontakte aufgebaut, mit renommierten Angler und verschiedenen Angelsportorganisationen. Die Folge ist ein guter Detailaustausch. Johan angelt überall im Land und manchmal auch im Ausland. Er angelte in Schweden, Dänemark, Norwegen, Deutschland, England, Irland und Kanada. Der Schwerpunkt liegt auf dem Raubfischangeln.

Johan angelt entweder von seinem Aluboot aus, oder mit dem Bellyboot und bevorzugt die sehr aktive Raubfischangelei. Das ganze Erlebnis des draußen Seins, das Sehen und Erfahren macht das Angeln für Johan zu einer sehr intensiven Aktivität, die er gern mit Ihnen teilt.

Sowohl der Hecht, als auch Zander und Barsch werden das ganze Jahr hindurch beangelt. Dabei werden auch regelmäßig schöne Alande und Rapfen gefangen und ab und zu auch ein Wels. Neben der Angelei selbst, begeistert sich Johan für Fotografie und Angelbücher.

Kategorien
Alkmaarder Meer Boot Deutsch Diagonalangeln Englisch Finesse Rigs Gooimeer Guides Jiggen Methode Niederlande Niederländisch Nieuwe Meer Nordseekanal Trolling/Schleppangeln Vertikangeln Zander

Daan Verbruggen

Daan Verbruggen ist einer der ersten offiziellen Angelguides in den Niederlanden. Daan kommt eigentlich aus der Karpfenszene, sah darin aber ab einem bestimmten Punkt keine Herausforderung mehr. Er spezialisierte sich dann vollständig auf Raubfisch und beherrscht jetzt jede Disziplin, seine absolute Vorliebe ist aber das Zanderangeln. In sehr kurzer Zeit konnte Daan einige sehr bedeutende Wettkämpfe für sich entscheiden, darunter auch die prestigeträchtige Niederländische Meisterschaft im Zanderangeln (NKS).

Daan ist Mitglied beim Raubfischteam von Pure Fishing, die Firma für die er auch regelmässig auf Messen, Vorträgen und Workshops aktiv ist. Man findet  oft Produkte auf dem Markt, die von ihm maßgeblich mitentwickelt wurden. Daan ist so gut wie jeden Tag auf dem Wasser zu finden und versucht dort jedem Mitfahrer in seinem Lund Explorer 1700 die Kunst des Zanderangelns beizubringen. Es kommt fast nie vor, daß Daan keinen Zander fängt.

Kategorien
Boot Deutsch Diagonalangeln Englisch Finesse Rigs Fliegenfischen Flussbarsch Guides Hecht Jerkbaitangeln Jiggen Methode Niederlande Niederländisch Randmeren Trolling/Schleppangeln Vertikangeln Zander

Bertus Rozemeijer

Bertus Rozemeijer wurde am 05.11.1950 geboren und angelt seit seinem 14. Lebensjahr mit Kunstködern, als noch kaum jemand wusste, wie man das macht. Zusammen mit Arjan Willemsen schrieb er 1981 sein erstes Buch, dem noch viele weitere folgten. Ein neues Buch zusammen mit Uli Beyer ist in Arbeit.

Bertus ist bei neuen Entwicklungen und Techniken immer ganz vorne mit dabei. Das Fliegenfischen auf Hecht erfreut sich auch wegen ihm einer breiten Zustimmung und Resonanz bei jedermann. Er war der Erste der aktiv mit dem Downrigger auf große Forellen fischte und über das Vertikalangeln schrieb. Zusammen mit Henk Rusman brachte er das angeln mit Jerkbaits näher, ohne die Folgen zu ahnen.

Bertus guided nur ab und an, wenn er gerade Zeit hat. Zum Zanderangeln nimmt er auch gern zwei Sportangler mit, die dann meistens einen guten Tag haben, beim Hechtangeln beschränkt er sich lieber auf einen Gast, aber ein zweiter ist stets willkommen. Das notwendige Material kann gestellt werden und eventuell kümmert sich Bertus auch um die Angelerlaubnis. Der Angeltag dauert immer von 8:00 Uhr morgens bis zum Nachmittag um 16:00 Uhr. Das gilt auch, wenn die Fische erst um 15:54 Uhr anfangen zu beissen!

Kategorien
Abwinden-Asten Attersee Bachforelle Bachsaibling Boot Deutsch Diagonalangeln Donau Driftangeln Drop Shot Rig Englisch Enns Faulenzen Finesse Rigs Flussbarsch Forstgut Hasenöhrl Göttweig I/14a Guides Hecht Hörwertner Wasser Huchen Jerkbaitangeln Jiggen Krems I/1a Österreich Pelagisches Vertikalangeln Premiumguides Premiumguides Österreich Premiumguides Süßwasser Putterersee Rapfen (Schied) Regenbogenforelle Rothenhof I/14c Schiefnerwasser Schwandlwasser Seeforelle Spinnangeln Steiningerrecht Texas Rig Thalinger Stausee Topwater Traunsee Trolling/Schleppangeln Twitching Vertikangeln Weinzierl I/14b Wels (Waller) Wiesinger Wasser Wolfgangsee Zander

Andreas Zachbauer

Andreas ist einer der aktivsten und engagiertesten Raubfischangler Österreichs. Er schreibt für internationale Angelmagazine, organisiert Angelprojekte für Flüchtlinge, produziert Angelfilme und gilt als Top-Referent auf diversen Angelmessen.

Geboren 1982 in Linz, ist Andreas aufgewachsen in St. Florian, die gesamte Kindheit lang und jede freie Minute seither angelnd und auch einfach nur so am Wasser unterwegs, hauptsächlich im Raum Oberösterreich an der Donau und ihren Nebenarmen, sowie in großen Seen (Attersee, Traunsee, Wolfgangsee, …) auf Raubfisch.

Schon von Kindesbeinen an stellte er den Forellen nach, die sich in dem kleinen Bach nahe seines Elternhauses befanden. Seine bevorzugte Methode ist das Spinnangeln. Sein Zielfische sind Hecht, Huchen, Zander, Barsch, Wels, Salmoniden und raubende Weißfische. Generell fängt er aber alles gerne, was sich mit der Spinnangel überlisten lässt. Dann und wann gönnt er sich einen gemütlichen Ansitz auf  Donaukarpfen, Barben oder Aalrutten.

Wie läuft ein Guiding ab?

Andreas bietet seinen Kunden einerseits die Möglichkeit, sich an ihren eigenen Gewässern (z.B. dem Hausgewässer) in erfolgreiche Methoden einschulen zu lassen und seine Herangehensweise kennen zu lernen.

Andererseits gibt Andreas seinen Kunden natürlich auch für seine Guidinggewässern (siehe Liste oben) wertvolle Tipps in Sachen Standort- und Köderwahl, die man sich ansonsten über Jahre hinweg “erangeln” müsste.

Ein Uferguiding dauert je nach Gewässer ca. 4 bis 8 Stunden. Für ein Bootsguiding (wo erlaubt) sollte ein ganzer Tag eingeplant werden.

Leihgerät kann von Andreas jederzeit zur Verfügung gestellt werden. Außerdem wird während des Guidings gerne eine Kaufberatung gegeben.

Es spielt keine Rolle, ob du Anfänger oder Profi bist. Andreas holt dich auf deinem Wissensstand ab und angelt mit dir gemeinsam auf Augenhöhe. Ziel ist es nicht nur, gemeinsam Fische zu fangen, sondern dich am jeweiligen Gewässer sattelfest zu machen, sodass du auch im Alleingang effektiv und mit viel Vertrauen ausgestattet angeln gehen kannst

Das Guidingboot

Fotogalerie