Die Jagd, die Spannung, der knallharte Schlag in die Rute, Willst du das auch mal erleben? Geh doch dan einfach mal mit Thom Prüst auf große Räuber diagonalen. Thom angelt seit seinem 4. Lebensjahr auf alles was schwimmt, hat sich aber im letzten Jahrzehnt vollständig auf das leichte diagonalen auf Barsch und Zander konzentriert. Er findet daß dies die schönste Angelmethode ist. Das soll aber nicht heißen, daß andere Räuber nicht willkommen sind. Es fiel spezialisierten Hechtanglern, die im Boot zu Gast waren, auf wie viele und vor allem wie große Hechte schon zwischen all den stachelträgern gefangen wurden.

Gäste die das möchten, kriegen von Thom seine spezielle Angelmethode beigebracht. Alles kann, nichts muss. Auch wer vertikalen, schleppen, dropshotten oder ähnliches will, hat einen tollen Angeltag garantiert. Thom ist meistens auf der Grenzmaas und den Limburger Maasplassen unterwegs und beangelt abhängig von den Wünschen (oder erhältlicher Erlaubnis) der Gäste, die niederländische, oder auch belgische Seite der Grenze. Thom ist auch oft auf dem Volkerak anzutreffen, wo die Gäste die Möglichkeit haben, mehrere Tage zusammenhängend mit Thom von einer Sportangelunterkunft aus loszuziehen, die er dort vermietet.