Der Guidingservice an der Ruegenbruecke Fangbericht: Sensationeller Angeltag auf dem Strelasund

Davon muss ich euch berichten! Eigentlich bin ich immer vorsichtig mit Superlativen, aber dieser Tag verdient nur ein Wort: Sensationell! Einiges habe ich auf meinem Gewässer schon erlebt, aber so ein Fressen den ganzen Tag lang sehr selten. Das Tagesergebnis mit 32 gelandeten Hechten und 2 Zandern, sowie 8 Aussteigern und weiteren Fehlattacken sagen nur einiges über diesen Tag aus.

Jeder Angler an Bord fing besstens 150x150 Fangbericht: Sensationeller Angeltag auf dem StrelasundHecht biss an ruhender Angel 150x150 Fangbericht: Sensationeller Angeltag auf dem StrelasundEiner von seinen zehn Hechten 150x150 Fangbericht: Sensationeller Angeltag auf dem StrelasundEiner von seinen Neunen 150x150 Fangbericht: Sensationeller Angeltag auf dem Strelasund

Schon bei der Anfahrt an die erste Position und den Anzeigen des Echos sagte ich nur O,O. Mit der Hoffnung, dass wenigstens ein, zwei davon beißen mögen. Schließlich war nachts ein kleines Unwetter über uns hinweg gezogen und ich war mir gar nicht sicher wie die Fische darauf reagieren würden. Meine Zweifel verflogen schnell. Nach der ersten halben Stunde mit 6 gelandeten Hechten glaubte ich noch den perfekten Ort zur richtigen Zeit getroffen zu haben, aber der Tag ging so weiter. Ein Zugriff folgte dem Anderen und Fisch an Fisch. Wenn ich in einem Barschschwarm stehe, kenne ich diese Situation, aber Hechte … Nach knappen 4 Stunden waren 25 Hechte an Bord. Von drei kleinen 50ern bis zu vier starken Hechten von 90 cm Länge. Jeder bot einen einzigartigen Drill. Dies in solcher Frequenz zu beobachten war hochinteressant.

Der Zanderangler des Tages Fangbericht: Sensationeller Angeltag auf dem Strelasund

Gegen 14 Uhr wurde  es etwas ruhiger. In dieser kleinen ruhigeren Phase konnten wir noch zwei schöne 60ger Zander landen. Beide hatten sich 15cm-Gummis komplett einverleibt. Die Krönung des Tages war, als einer der Angler seine Angel ablegte um zu trinken und dabei den Gummi am Grund ablegte. Es biss der größte Hecht des Tages mit 94 cm Länge. Welch ein Tag!

Prachtvolle Dorsche Fangbericht: Sensationeller Angeltag auf dem Strelasund

Unsere Dorschtouren waren auch sehr gut. Vor allem die super Durchschnittsgröße viel auf. Euphorisch gestimmt, sage ich nur “Angeln ist geil “.  In unserer Region könnt Ihr es erleben.

Petri, euer Mario Prey