Zurück aus Hasvag,

Die zweite Tour nach Hasvag in diesem Jahr haben wir erfolgreich zu Ende gebracht.
Sturmtage mit meterhohen Wellen, Lenggiganten von 1,70 m und viele große Rotbarsche – alles war dabei.
Aber der Reihe nach.
Nachdem wir am 30.08. am späten Abend in Hasvag angekommen sind – einige haben den entspannten Flug vorgezogen – konnten wir uns auf unsere Angelwoche vorbereiten.
Ich muss es hier wirklich noch einmal sagen: Jungs, nutzt viel mehr das fliegen! Ihr kommt entspannter im Urlaub an und um das Gepäck braucht ihr euch auch nicht kümmern, denn das wird durch uns transportiert.
Um es kurz zu machen, wir hatten leider nur zwei volle Ausfahrtage und die wir erfolgreich genutzt haben. Die Dorsche und Pollacks waren leider nicht mehr so beißfreudig, aber dafür die Rotbarsche und die großen Lengs beim Naturköderangeln. Auch konnten wir wieder mal einige schöne Köhler verhaften. Die anderen Tage wurden zwar auch zum Angeln genutzt, allerdings mit nur spärlichem Erfolg. Es wurden nur kleinere Pollacks und Dorsche gefangen. In diesem Jahr durften wir wieder einmal sehr große Makrelen fangen, einige haben über 1,5 kg auf die Waage gebracht.
Ansonsten war es eine sehr tolle Truppe, die auch mit Hand angelegt hat und es hat mir riesigen Spaß gemacht. Vielen Dank an Euch für die Buchungen 2015! Gestern am Sonntag wurden alle wieder gesund abgeliefert und am Donnerstag geht es dann zum Dalsfjord. Ich bin schon gespannt, was uns dort erwarten wird. Rainhard, der Vermieter, hat mir den Mund schon ganz wässrig gemacht.

Es gibt eine kleine Änderung für die geführten Touren 2015. Wir haben dem Trondheimfjord den Rücken gezeigt und uns entschieden, noch eine zusätzliche Tour zu meinem Lieblingsrevier nach Veiholmen zu organisieren.
Auch bei den Messeterminen hat sich einiges geändert, bitte schaut in den Blog.

wppaAutoColumnWidth[1] = true;
wppaAutoColumnFrac[1] = 1.0;
wppaColWidth[1] = 0;
wppaTopMoc = 1;
wppaAspectRatio[1] = 0.75;
wppaFullSize[1] = 640;
wppaFullFrameDelta[1] = 0;
wppaFilmStripLength[1] = 554;
wppaThumbnailPitch[1] = 104;
wppaFilmStripMargin[1] = 2;
wppaFilmStripAreaDelta[1] = 98;
wppaIsMini[1] = false;
wppaSlideBlank[1] = false;
wppaLightBox[1] = „xxx“;
wppaLightBox[1] = „“;wppaConsoleLog(„mocc:1 lbkey:“+wppaLightBox[1] );
wppaLightboxSingle[1] = false;

wppaSlideInitRunning[1] = true;wppaMaxOccur = 1;