Die Zandertouren sind durch. Nach den letzten News ging es mit der Bissfrequenz immer mehr in den Keller. Waren es Anfangs teilweise noch über 20 Zander, lief es an den letzten Tagen sehr zäh.  5-8 Zander war der Schnitt und nur wenige größere Fische. 82cm, 75cm und 72cm Zander kamen noch an Bord. Barsche fehlten komplett und die Rapfen hielten sich auch zurück. 2..3 Touren ohne Rapfen und dann mal wieder 2-4 Fische recht schnell hintereinander. Insgesamt wird wohl die hohe Wassertemperatur von teilweise über 26°C, sowie ein gewisser Sauerstoffmangel für die verminderte Bissmenge verantwortlich gewesen sein. Auf der Elbe waren auch sehr viele tote Weißfische unterwegs. Das hatten wir in den vergangenen Jahren bei ähnliche Wassertemperaturen nicht. Mit den Zandertouren wird es ab September weiter gehen.Nun liegen aber erst einmal wieder die Bodden/Ostseetouren an. Dorsche, Hechte und Barsche stehen im Vordergrund.