Am gestrigen Sonntag war es sehr kalt und windig. Marco, Kai und ich haben uns gegenseitig überredet neue Gunki – Köder zu testen. Also raus auf den See. Nach gut einer Stunde spürten wir die Finger kaum noch, aber irgendwer hatte dann nachmittags doch noch Mitleid mit uns und der Wind ließ endlich nach. Wir haben Hauptsächlich die neuen Gunki Grubby Free und den Gunki Clipper am Wickel gehabt.  Es werden aber auch noch mehr Test folgen. Auf den Gunki Clipper freue ich mich schon besonders in Norwegen zum Pollack, Dorsch und Köhlerangeln.DSC07994 DSC07981