Obgleich trübes und warmes Wasser in den Boddenrevieren vorherrscht, sorgt das derzeit moderate Wetter für sehr gute Angelbedingungen. Neben einer spannenden Hechtangelei sind in der nordrügenschen Boddenkette an einigen Tagen auch die Barsche, zumeist in stattlichen Größen, gut zu fangen. Immer wieder gehen kapitale Exemplare als Beifang beim Hechtangeln an den Haken. Im Strelasund gabt es einige starke Tage für die Zanderangelei mit sehr guten Fangergebnissen. Vor allem bei passenden Bedingungen hatten wir häufig großartige Zanderangeltage. Zuletzt waren gute Fänge zu vermelden. Im Strelasund sind es eher die Hechte, die mit den Zandern konkurrieren. Die Barsche sind hier, wie alljährlich, langsam auf dem Vormarsch.