Auf der Kola Halbinsel gibt es nicht nur die Northern Rivers Kharlovla, Litza, Rynda und Zolotaya, die mit zu den besten Atlantiklachsdestinationen der Welt zählen, sondern auch jede Menge andere Flüsse. Sind diese Flüsse leicht zugänglich, so ist teils Wilderei eim Problem für die Bestände. Sobald man die Gewässer nur mit dem Helikopter erreichen kann, sind die Flüsse automatisch besser geschützt.
Wir haben nun die Flüsse Varzina, Drozdovka und Sidorovka mit ins Programm aufgenommen. Diese Flüsse bieten Lodges und Zeltcamps, die Hauptzielfische sind atlantische Lachse und große Bachforellen. Die Lachsflüsse bieten nicht nur gute Catch Rates (zweistellige Zahlen / Rute und Woche sind möglich), sondern auch Fische bis über 15kg Gewicht. Die Bachforellen wachsen bis auf über 70cm ab. Die Preise dieser Fischereien sind zudem deutlich niedriger als an den weltberühmten Flüssen der Kola-Halbinsel. Folgende Fischereien / Camps bieten wir ab sofort an:
 
Die meisten Ruten für 2016 sind längst ausgebucht. Für 2017 nehmen wir ab sofort auch Buchungen an, kontaktieren Sie uns für Ihre Reise an Varzina, Drozdovka und Sidorovka.
 
Zum Abschluss noch ein paar Bilder der Flüsse und Zielfische.