Ciao,
Der Herbst ist eingetroffen, fischereilich neigt sich das Jahr dem Ende zu.
Die vergangen Wochen brachten uns wieder paar Wasseranstiege, die
jedoch nicht lange anhielten. Das Wasser kam oft sehr schnell und war
genauso schnell wieder weg. Durch die ständigen kurzen Anstiege war die
Fresslaune zeitweise etwas gedämpft. Die Montagen mussten genau platziert
werden, dann kamen oft die Attacken. In den Abendstunden, sobald die Sonne
unterging, wurde es ewtas kühler und in den Morgenstunden hatten wir manchmal
mit starkem Nebel zu kämpfen.

lG Mario