Zwei gute Dinge hat uns der September gebracht, ein neues Boot und meist gute Fänge! Aber der Reihe nach. Unser neues Boot hat die ersten Tage auf dem Wasser gut überstanden. Mit 6.60 m Länge, 2,50 m Breite und 140 PS haben wir ein Guidingboot der Extraklasse! Sehr viel Platz und sehr gute Fahr-und Driffteigenschaften. Bei den Wurftouren können problemlos 5 Gäste ins Boot. Somit ist unsere Flotte auf 3 Boote angestiegen und wir können Gruppen bis zu 14 Personen aufnehmen. Damit festigen wir weiter unsere Position auf Rügen. Für alle Lachsfans noch der Hinweis, dass das Boot im Winter mit einem Hardtop ausgestattet wird. Somit bietet das Boot mehr Sicherheit und Gemütlichkeit für rauhe Wintertage. Bei den nächsten News werden noch ein paar Bilder mehr kommen. Jetzt zu den Fängen.Bei den Hechten läuft es recht Konstant. Im Schnitt liegen wir um die 10 Fische pro Tag. Der beste Tag brachte 22 Hechte und fast täglich sind Einzelfische zwischen 90 und 100cm dabei. Der beste Tag brachte 3 Meterfische für´s Boot! Bei den Barschen läuft es ähnlich. Aktuell sind keine Massenfänge möglich aber es mogeln sich immer wieder schöne Fische um 40 cm unter. Meist sind es Beifänge beim Hechtangeln, aber wer gezielt kleinere Köder fischt bekommt auch mehr Bisse. Bei den Dorschen sieht es weiterhin sehr gut aus! Der Herbst wird uns sicherlich weitere gute Fänge bescheren. Gruß Christian und Guido.