Die Hechtsaison im Peenestrom war zwar sehr kurz aber besser konnte sie eigentlich nicht enden. An den letzten drei Tagen wurden dabei täglich zwischen 5 bis 12 Fische gefangen und es waren immer Metrige dabei. Das läßt auf ein gutes Frühjahr und eine neue erfolgreichere Hechtsaisson im Peenestrom hoffen.

So stehts um Lachs und Meerforelle: Trotz Oberflächentemperaturen von 0,5 C° werden auf der freien Ostsee beim Schleppangeln momentan im Schnitt 2 Fische pro Boot und Tag gefangen. Aber mit den jetzt wohl endlich steigenden Temperaturen rechnen wir in Kürze mit wesentlich besseren Fängen.

Bis bald – Euer BalticFishing Team