Seit einigen Tagen sind die Bodden dicht. Unser letzter eisfreier Tag brachte gleich zwei kapitale Fische von 115 cm und 118 cm. Besser kann das Jahr 2016 nicht starten! Die Temperaturen liegen auch in den nächsten Tagen weiter um den Gefrierpunkt und so ist es schwierig zu sagen wann ein Hechtangeln wieder möglich ist. Gewonnen hat jetzt, wer flexibel und kurzfristig reagieren kann. Die ersten Tage nach der Eisschmelze sind mit die heißesten Großhechtphasen in Jahr!  Nachdem wir zum Saisonstart 5 Lachstouren wegen zu starkem Wind canceln mussten, konnten wir endlich die ersten Touren fahren.Der erste Lachs fand den Weg in den Kescher und die Bedingungen sind auch in den kommenden Tagen nicht so schlecht. Die Ostsee hat noch etwa 4° C, ist eisfrei und kann weiterhin befischt werden. Aktuell sind 1 bis 4 Kontakte realistisch. Gruß Matze und Guido.