Die Hechtfischerei in den Bodden läuft seit etwa 3 Wochen sehr schlecht. Wir müssen um jeden Biss kämpfen und an einigen Tagen konnten wir uns gerade enschneidern. So eine zähe Fischerei hatten wir seit Jahren nicht mehr. Wir hoffen das diese Phase bald vorbei ist und die Hechte wieder bissiger werden. An einigen Tagen versüßten jedoch Barschen und Zandern unsere Touren. Anders bei den Dorschtouren. Hier gibt es nichts zu meckern, die Bissfrequenz stimmt und jeder fängt seine Fische. Angeln mit hohem Spaßfaktor! Bei den Zandertouren in Hamburg passte die Bissmenge ebenfalls und im Schnitt hatten wir ca. 15 Fische pro Tag. Einzelne Zander zwischen 65cm und 78cm konnten wir landen. Die meisten Fische waren aber eher klein (bis 50cm). Dafür konnten wir regelmäßig schöne Rapfen bis 70cm fangen. Das war´s erst mal wieder. Gruß Christian und Guido