Nun ist die Lachssaison 2017 für uns offiziell vorbei. Die Boote sind aus aus ihrem temporären Heimathafen Lohme abgezogen worden und liegen nun wieder friedlich in Zecherin. Wir erinnern uns mit Freude an die Tage an denen wir mit unseren Gästen die Ostsee unsicher machen durften. Wenn der Wind uns keinen Strich durch die Rechnung machte, haben wir auch sehr gut gefangen, doch leider war die Lachssaison 2017 war keine einfache für uns. Wir können uns an kein Frühjahr erinnern an dem wir so oft wegen Sturm im Hafen bleiben mussten. Doch die Tapferen wurden für ihren Mut entschädigt und so konnten wir auch bei grenzwertigem Wetter tolle Fische fangen.

Nun steht für uns wieder der Hecht im Fokus, bis wir im Juni wieder den Zandern auf die Schuppen rücken. Für Familien und vor allem für kleine Angler, fahren parallel noch Touren auf Hornfische.

 

Denjenigen die nicht gerne warten sei gesagt, es sind nur noch 218 Tage bis zur nächsten Lachssaison!